Aloe Vera Shampoo

 In Gesundheit, Haarpflege

Haben Sie in letzter Zeit bemerkt, dass Ihr Haar weniger Glanz hat, Sie haben Haarnadeln, die Farbstoffe haben es stark beschädigt und Sie sind nicht zufrieden mit dem Ergebnis, dass Ihr Shampoo darin hinterlässt? Die Lösung ist sehr einfach, befeuchten Sie sie mit einem Aloe Vera Shampoo.

Dies ist eine Pflanze, die eine Vielzahl von Vorteilen bietet, und unter ihnen können wir finden, dass Feuchtigkeit spendet, unten finden Sie ein Rezept zur Bekämpfung dieses Problems:

Inhaltsstoffe

    • Flüssige Seife
    • Aloe Vera Gel
    • Gemüseöl
    • Ätherische Öle (optional)

Vorbereitung

Messen Sie 60 ml Seife und Aloe Vera Gel, Reserve. Messen Sie 5 ml Glycerin und 1 ml Pflanzenöl. Diese Zutaten in eine Schüssel geben und sehr gut und vorsichtig mit einem Löffel mischen, damit die Seife nicht so stark schäumt. Bei Bedarf ätherische Öle einarbeiten. Sie erhalten ca. 120 ml Mischung, können aber die Mengen reduzieren oder erhöhen, um mehr oder weniger Mischung zu erhalten.

Um das Shampoo zu lagern, bewahren Sie es in einer Kunststoff- oder Glasflasche auf. Verwenden Sie einen Trichter, um die Mischung in den Behälter zu gießen und nicht einmal ein wenig Mischung zu verlieren, wenn Sie den Mund der Flasche mit Shampoo füllen, reinigen Sie sie einfach und setzen Sie den Deckel auf.

Halten Sie die Mischung in der Dusche und verwenden Sie sie so viel, wie Sie für notwendig halten, Sie können sie jeden Tag verwenden, obwohl Sie beobachten sollten, wie sich Ihre Haare und Haut verhalten. Es ist ratsam, die Flasche vorsichtig zu schütteln, damit die Inhaltsstoffe integriert bleiben.

[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]
Neueste Beiträge

Einen Kommentar hinterlassen

Beginnen Sie mit der Eingabe und drücken Sie Enter, um zu suchen

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!
Shopping Cart
Es sind noch keine Produkte im Einkaufskorb!
Subtotal
0,00
Gesamt
0,00
Weiter Einkaufen
0
Teile die Seite mit deinen Freunden!Whatsapp